TRIBULUS TERRESTRIS (ERD-BURZELDORN) - therapeutischer Tee

  • Nieren und Harnblasenerkrankungen
  • Blutdruck
  • Verdauung



TRIBULUS TERRESTRIS (ERD-BURZELDORN) - therapeutischer Tee

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Diese beachtenswerte kleinwüchsige Heilpflanze stammt ursprünglich aus den sandigen Meeresküsten Chinas und Japans. Von dort verbreitete sie sich in trockene Gebiete der ganzen Welt. Obwohl es sich um eine typische Unkrautart handelt, wird sie auch zweckbewusst für die pharmazeutische Industrie gepflanzt, da sie ein breites Verwendungsspektrum und zahlreiche positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus aufweist.

Der wichtigste und am meisten untersuchte Effekt ist jedoch die Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen. Die Pflanze ist vor allem auch als natürliches Mittel zu Stimulierung sexueller Funktionen und Regelung des Sexualhormonspiegels oder als Aphrodisiakum bekannt.


 Herkunft:
Bulgarien

 Pflanzenteil:
Getrocknete zerstoßene Pflanze

 Merkmale:
In seinen oberirdischen Pflanzenteilen enthält der Erd-Burzeldorn insbesondereSteroidsaponine, Alkaloide, Glykoside, Flavonoide, Gerbstoffe und Harze. Weiters ist es reich an Mineralstoffen und Vitamin C. Der Burzeldorn wird bei Nieren und Harnblasenerkrankungen verwendet. Es verbessert die Verdauung, Durchfall, senkt den Cholesterolspiegel und trägt deutlich zur Vorbeugung kardiovaskulärer Erkrankungen bei, wirkt gegen Blutplättchenanhäufung und Thrombusbildung, erhöht die Sekretion von Gallen- und Magensäften, senkt den Blutdruck, reguliert den Stoffwechsel von Fetten und Zuckern (Diabetes), regeneriert den Körper nach Krankheit, verhindert Wasseransammlung im Körper, verlangsamt das Altern, ist analgetisch und hat eine bestätigte Wirkung auf Sexual- und Fortpflanzungsstörungen. Die bedeutendste Eigenschaft ist jedoch die Wirkung bei Sterilitätsbehandlung, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Dank seines natürlichen Steroidgehalts (Phytosterole) stimuliert es die Bildung eigener androgener und astrogener Hormone (Testosteron und Östrogen), welche die Libido und die Potenz beeinflussen und hilft bei Prostata-und klimakterischen Schwierigkeiten.


Zubereitung:
Einen halben Teelöffel pro 30 kg Körpergewicht mit siedendem Wasser übergiessen und 15 Minuten ziehen lassen. Eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken, aufgeteilt in 2-3 Tagesdosen. Die maximale tägliche Gesamtdosis beträgt 2 g. 

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Kräutern kann sehr gut in Form von Tees genutzt werden. In den meisten fällen sind die Wirkstoffe wasserlöslich und werden nach einer bestimmten Kochzeit aus dem Pflanzenmaterial in eine wässrige Lösung freigesetzt. Diese Methode der Verwendung von Kräutern ist traditionell und sehr effektiv. Therapeutische Substanzen können viel leichter in den Körper gelangen. Wenn der Tee den ganzen Tag in kleinen Dosen getrunken wird, ist der Effekt intensiver, als die einmalige Anwendung der selben Dosis. Wasser ist ein sehr leistungsfähiges Informationsmedium und wenn es ums Kochen geht, wird es zusätzlich für pflanzliche Bio-Informationen verwendet.


Hinweis:
Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es handelt sich um kein Arzneimittel. Das Produkt hat keine genehmigten Heilwirkungen und darf nicht gegen verschriebene Arzneimittel umgetauscht werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, sowie für eine gesunde Lebensweise verwendet werden.

Nicht für Kinder unter 6 Jahren, schwangere Frauen und stillende Mütter geeignet. Nicht bei Anämie verwenden. 


Lagerung:
10-25 °C, lichtgeschützt an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.


Inhalt:
105 g