CYTOSAN - Humat-Kapseln mit Mariendistelsamen

  • Einzigartige Humate
  • Organismus-Reinigung
  • Verdauung, Leber
  • Blutzucker

CYTOSAN - Humat-Kapseln mit Mariendistelsamen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

 Ergänzungsnahrung mit einem alkalisch aufgeschlossenen Huminsäurekomplex zur Förderung der Mineralstoffverwertung und mit einem antioxidativ ernährungsbedeutsamen Mariendistelsamen-Extraktpulver in Kapseln. Cytosan beinhaltet konzentrierte bioaktive Substanzen aus Kaliumhumaten, Silymarin aus dem Samen der Mariendistel, Bernsteinsäure und kann in Form einer Kur zur Entfernung unerwünschter Stoffwechselprodukte aus dem Körper/Organismus verwendet werden.

Unterstützend für:
Entfernung unerwünschter Stoffwechselprodukte aus dem Körper/Organismus, Antioxidans, präventive Frühjahrskur, Verdauung, Leber, Galle, Magen, Milz, Dickdarm, Dünndarm, Stuhlgang, Immunsystem, Gelenke, Gefäße, Hormonsystem, Müdigkeit, Zellen, Mitochondrien.

Cytosan ist ein breitspektrales bioinformatives Regenerationsprodukt, welches eine ausgewogene Mischung von Huminstoffen, Bernsteinsäure und Silymarin enthält. Huminstoffe sind eine spezielle Gruppe hochmolekularer und niedermolekularer Stoffe, deren Struktur eine hohe Oberflächenabsorptions-, Chelat- und Ionenaustauschaktivität aufweisen. Diesen "Huminstoffen" wird eine superantioxidante Wirkung zugeschrieben und können die Zellen, sowie dem Körper bei Oxidationsvorgängen schützend unterstützen und können sich damit auch wohltuend auf Magen und Darmoberfläche auswirken. Huminsäurekomplexe werden seit mindestens 50 Jahren zu Zwecken der Nahrungsergänzung verwendet und blicken somit auf eine lange praktische Erfahrung zurück.

Maximale Verwendung pro Tag:
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
1 Kapsel, maximal 3 Kapseln täglich
Kinder ab 6 bis 12 Jahren:
1 Kapsel, maximal 2 Kapseln täglich

Kinder ab 3 bis 6 Jahren:
1/2 Kapsel täglich

Bei erstmaliger Einnahme oder nach einer Einnahmepause von mehr als einem Jahr empfehlen wir folgende Vorgangsweise:
4 Tage je 1 Kapsel, in ca. ½ bis 1l Wasser aufgelöst (Kapsel öffnen und Inhalt ins Wasser schütten) - 4 Tage Pause. Zur Unterstützung der Entgiftung dem Körper vermehrt Flüssigkeit zuführen.
1. Woche - 1 Kapsel aufgelöst
2. Woche - 1. Kapsel aufgelöst, eine ganze Kapsel abends.
3. Woche - 1 Kapsel aufgelöst, eine ganze Kapsel mittags und eine ganze Kapsel abends.
4. Woche - Nach 3 Wochen Einnahme immer eine Woche Pause einlegen! Dann kann man wie in der 3. Woche fortsetzen, bis die Packung leer ist.

Hinweis: Zur Regeneration des Gewebes kann man CYTOSAN bis zu 2 Tage vor und ab 2 Tage nach einer Chemotherapie einnehmen.

Nahrungsergänzende Zufuhr pro Tag:
1/2 Kapsel
1 Kapsel
1 Kapsel
3 Kapseln

Huminsäuren: 111mg
223mg
446mg
669mg

Mariendistelsamen-Extraktpulver (5:1):
25mg
50mg
100mg
150mg

Die Analysewerte sind Durchschnittswerte und unterliegen den natürlichen Schwankungen der Rohstoffe.

Hinweise:
Nach zweiwöchiger bis vierwöchiger Verwendung jeweils eine einwöchige Pause einlegen. Dieses Produkt ist nicht zur langzeitigen Einnahme bestimmt! Während der ganzen Zeit der Verwendung wird empfohlen, die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen. Enthält keine Süßstoffe und lt. Gesetz keine Konservierungsmittel. Die Verbesserung des Ernährungsstoffwechsels kann zunächst einmal dazu führen, dass der Körper wieder vermehrt fähig wird, nach Außen über befindlichkeitsstörende Signale auf Ungleichgewichte im Ernährungsstoffwechsel hinzuweisen. Befindlichkeitsverschlechterungen können daher am Anfang einer sinnvollen Ernährungsmaßnahme auftreten und sprechen nicht zwingend gegen die Richtigkeit einer solchen Ernährungsmaßnahme.

Hinweis:
Für Diabetiker geeignet. Dieses Produkt ist als Nahrungsergänzungsmittel eingetragen. Es ist kein Medikament und sollte nicht als Ersatz für verordnete Arzneimittel verwendet werden.

Inhalt:
90 Kapseln